Das Chakra 7 lässt Altes los und macht frei - transformiert

Für die Nährung des 7.Chakras, Deines Scheitelchakras, nutzen wir bei LIVINYOU u.a. den Lotus in verschiedenen Formen.


Ein kurzer Blick auf die Symbolik und Bedeutung des Lotus:

Die Lotusblume, oft einfach nur Lotus bezeichnet, ist eines der wichtigsten Symbole des fernöstlichen Kulturkreises. U.a. in der hinduistischen und buddhistischen Lehre nimmt der Lotus eine hohe spirituelle Bedeutung ein. Dort ist die Lotus das Sinnbild für eine heilige Blume, deren Samen mehr als tausend Jahre überdauern und danach immer noch aufblühen können. Der Lotus steht für Reinheit, Weisheit und Erleuchtung, Transformation, Neubeginn und Liebe. Er wächst in Seen und Teichen auf schlammigen Untergrund und kann selbst in schwierigsten Bedingungen leben.

Auch seine anmutende Reinheit ist eine ganz außergewöhnliche Eigenschaft. Wir kennen dies auch aus dem Bereich der Badezimmermöbel oder der Kleidungsindustrie, wenn auf den Lotus-Effekt gesetzt wird: Durch die besonders strukturierte – mit winzig kleinen Noppen ausgestattete – Pflanzenoberfläche gelingt es der Lotusblume, Schmutz und Wasser von den Blättern abzuweisen. Durch diesen Effekt haben auch Krankheiten, Schädlinge und Bakterien keine Chance das Gewächs zu befallen, so dass der Lotus rein, sauber und gesund bleibt.

Darum geht es auch bei uns, wenn wir uns um unser 7. Chakra kümmern.

Selbst in niedrigsten Umständen transformieren wir uns jeden Tag von Neuem, lassen das los, was nicht zu uns gehört und sind somit frei zu strahlen und uns nach oben zu verbinden, unser Bewusstsein zu öffnen.

Damit wir dies können, ist unsere bewusst Aufmerksamkeit gefragt.

Was braucht unser 7.Chakra, um sich zu öffnen und um frei zu fließen?

Woran merkst Du, dass Dein 7. Chakra nicht fließt?

  • Hängst Du an Altem und sitzt quasi fest?

  • Drückt Dein Kopf?

  • Hast Du öfter das Gefühl, nicht angebunden zu sein?

  • Ertappst Du Dich dabei, dass Du Dich nicht wirklich frei fühlst?

Was Dir die LIVINYOU Welt u.a. für die Nährung Deines Scheitelchakras bietet - 6 Tipps für Dich, plus Bonustipp:

Hair Shampoo - Lotus

Da es ja gerade um den Kopf geht, ist eine bewusste Kopfmassage beim Haare Waschen ein perfekter Einstieg in Deinen Tag! Der Lotus-Extrakt im LIVINCARE Hairshampoo No.7 versorgt Deine Haare, Deine Kopfhaut und Deine Haarwurzeln mit den wichtigen Impulsen, Dein Scheitelchakra zu öffnen und kein Tag wird zum „Bad-Hair-Day!“

Bodypeeling

Das LIVINCARE Bodypeeling No.7 unterstützt Dich dabei, Altes loszulassen. So wie Du mit einem Peeling alte Hautpartikel sanft entfernst, kannst Du Dich dabei ganz bewusst und im übertragenen Sinne dem Loslassen und der Transformation widmen. Die schälst Dich liebevoll wie ein Schlange, die ihre alte Haut abgibt, um zu wachsen. Das besondere beim LIVINYOU Peeling ist, dass das Peeling besonders sanft ist und dennoch wirkt. Die Peeling-Perlen sind aus Jojobaöl und enthalten keinerlei Mikroplastik!

Meditationsmusik No.7 - von LIVINTONE

Meditation ist einer der wichtigsten Praktiken, die letztlich allen unseren Chakren dient.

Für Dein Scheitelchakra haben wir eine besondere Musik komponiert:

Sphärische Musik zur Aktivierung und für die Balance Deines Scheitelchakras.

Fließende Klänge, eine sanfte verbundene Stimme im Hintergrund und Stimmgabeln, die Dich an Deine Fähigkeiten der absoluten Achtsamkeit und Bewusstheit erinnern. Deine Seele ist in voller Bewusstheit immer jetzt und damit mit allem verbunden. Dein Bewusstsein ist nicht gestern und nicht morgen, es ist in der Kraft des Moments jetzt.

Die Klangkomposition ist passend auf die Frequenz 174Hz des Scheitelchakras abgestimmt und entführt Dich in eine bewusste Klangwelt.

Wenn wir schon von Nährung sprechen, dann spielt unsere Nahrung auch eine besondere Rolle.

Entdecke das LIVINFOOD Salz No.7:

Rauchiges Salz gepaart mit der blumigen Note von Jasmin - eine ganz besondere Kombination!

Ein edler Salat schwingt sich in höchste Höhen und verbindet sich dennoch mit der Erde.

Probier es mal zu Avacados - nussig, rauchig, blumig!

Passend dazu, wer es pfeffriger mag: LIVINFOOD Pfeffer No.7:

Geräucherter Tiger Pfeffer gepaart mit der blumigen Note von Jasmin: Ein edler Salat schwingt sich in höchste Höhen und verbindet sich dennoch mit der Erde.

Die Welt der Farben:

Jedes Chakra hat seine eigene Frequenz und damit auch seine eigenen Farbe.

Beim Scheitelchakra ist es das strahlende Magenta.

Also nutze die Gunst der Stunde und umgib Dich mit Magenta. Mit dem veganen Nagellack No.27 geht das ganz einfach!

Bonustipp zum Thema Farbe:

Wenn Du Dein 7.Chakra mit Farben unterstützen willst, umgib Dich heute ganz allgemein mit der Farbe magenta. Ein magentafarbenes Tuch, ein passender Stein, Unterwäsche in dieser Farbe - spiele damit und nimm diese Farbe heute ganz bewusst wahr.

Unter den Männern ist es häufig aus Klischeegründen nicht ganz so angebracht, sich mit Magentafarben zu kleiden. Doch auch hier gibt es Lösungen: Mutige Männer nutzen bewusst zum Anzug hier und da farbenfrohe Socken - warum heute also nicht mal magentafarbene Socken. Sollte es diskreter sein, kann ein Einstecktuch oder die Krawatte helfen. Oder einfach bei der nächsten Sporteinheit ein magentafarbens Shirt tragen - es gibt immer Lösungen, sich mit den passenden Frequenzen zu verbinden.

Verbunden mit Deinem 7.Chakra kann alles transformiert werden! Alles Liebe,

Deine Sandra Agerer


5 Ansichten